Sektion Braunschweig
 

HochtourengruppeProgramm Hochtourengruppe

Leiter: Jens Köhler , Langer Berg 1, 38464 Gr. Twülpstedt, Tel.: 05364–943053, click

Beachten sie bitte auch die Webseite der Hochtourengruppe!


Am 15.April war es soweit, die Hochtourengruppe ist 50 Jahre alt geworden. Petrus hatte mit uns ein Einsehen und ließ den launischen April sich einen Tag vorher austoben mit Graupel im Flachland und Neuschnee im Oberharz. Aber am Tag „unseres Geburtstags“ begann der Tag mit wolkenlosem Himmel. Allerdings war das wieder nur eine Finte, denn pünktlich um 18 Uhr, als sich 30 Gruppenmitglieder am Sektionsgedenkstein in der Almestraße am Timmerlaher Busch trafen, öffnete der Himmel seine Schleusen, um erst einmal alle(s) so richtig durchzunässen. Doch das war für einige nur eine gute Gelegenheit, um Bergausrüstung auch in Großstadtnähe zu testen. Dort wurde ein Biwaksack zum Abdecken nässeempfindlicher Sachen verwendet, hier baute einer sogar ein kleines Tarp zwischen die Äste der nahegelegenen Sträucher.

Aber nach 20 Minuten ließ der Regen nach, und das war das Startzeichen für Karin und Jens, die Sektkorken knallen zu lassen. Hungern und dürsten musste wahrlich niemand, es gab kleine Knabbereien, frischen Glühwein und sogar Honigmet vom Gaskocher.

Die Pächterfamilie: Melanie und Stefan Neurauter, Franziska und Cilli Auer
50.Gruppengeburtstag am Sektionsgedenkstein am Timmerlaher Busch
Foto: Jens Köhler

Gegen Ende fand sich sogar noch ein kleines Grüppchen, das gemeinsam „Wenn wir erklimmen“ sang. Für alle, die dabei waren, war es sicher eine schöne Veranstaltung, und die Hochtourengruppe hat wieder einmal bewiesen, dass sie sich von Wetterunbilden nicht beeindrucken lässt.

Und mit dem Feiern wird es in der zweiten Jahreshälfte munter weitergehen! Im Tannheimer Tal werden sich viele der Aktiven unserer Gruppe treffen, um das Ende des Sommerurlaubs am Haldensee ausklingen zu lassen. Details hierzu sind im Programm weiter unten zu finden. Aber der Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten wird das Wochenende in Rodishain im Südharz sein. Hier haben sich bereits über 70 Teilnehmer angemeldet, was auch bedeutet, dass die Kapazitäten der Wolfsmühle erschöpft sind und eine Teilnahme nur noch über Warteliste möglich ist.


Terminkalender

Donnerstag, 08. Mai 2014

Gruppenabend in Rüningen

Sonntag, 11. Mai 2014

Das Schauener Holz, gelegen zwischen Stapelburg und Osterwieck, ist Ziel einer Wanderung. Leitung: Ralf Hartzsch

Donnerstag, 22. Mai 2014

Gruppenabend in Rüningen

Sonntag, 25. Mai 2014

Wanderung nach vorheriger Absprache am Gruppenabend

Donnerstag, 05. Juni 2014

Gruppenabend in Rüningen

Sonntag, 08. Juni 2014

Wanderung bei Haserode mit Besuch des Elversteins und der Berge (bei der Zillierbachtalsperre). Leitung: Stefan Weinert

Donnerstag, 19. Juni 2014

Gruppenabend in Rüningen

Sonntag, 22. Juni 2014

Kurz nach der Sommersonnenwende findet eine Wanderung durch das Isetal bei Gifhorn statt. Nennenswerte Steigungen wird es nicht geben, dafür werden alte Eisenbahnbrücke der Strecke Gifhorn-Wienhausen-Celle aufgesucht. Länge ca. 20km. Leitung: Holger Blume

Mittwoch, 25. Juni bis Mittwoch, 02. Juli 2014

Gruppenfahrt zur Tutzinger Hütte unterhalb der Benediktenwand in den Bayerischen Voralpen. Im Umfeld der Hütte sind alpine Mehrseillängenrouten und ausgedehnte Bergwanderungen möglich. Die Tutzinger Hütte liegt in einem wunderschönen Hochwald auf 1300 Metern Höhe und hat, obwohl sie erst vor kurzem komplett neu gebaut wurde, den Charakter einer urigen Berghütte behalten. Anmeldung und Rahmenorganisation: Jens Köhler

Donnerstag, 03. Juli 2014

Gruppenabend in Rüningen

Sonntag, 06. Juli 2014

Wanderung nach vorheriger Absprache beim Gruppenabend am 03. Juli 2014

Donnerstag, 17. Juli 2014

Gruppenabend in Rüningen

Sonntag, 20. Juli 2014

Wanderung nach vorheriger Absprache beim Gruppenabend am 17. Juli 2014

Donnerstag, 31. Juli 2014

Gruppenabend in Rüningen

Sonntag, 03. August 2014

Wanderung nach vorheriger Absprache beim Gruppenabend am 31. Juli 2014

Donnerstag, 14. August 2014

Wegen Betriebsferien im Sportheim Rüningen fällt der Gruppenabend aus. Eventuell wird, wie im Sommer 2013 spontan ein Treffen in einem Braunschweiger Biergarten stattfinden.

Samstag, 16. August bis Sonntag, 31. August 2014

Gruppenfahrt nach Chamonix ins Montblanc-Gebiet. Organisation: Jens Köhler und Peter Bornhorn

Donnerstag, 28. August 2014

Gruppenabend in Rüningen

Freitag, 05. September bis Sonntag, 07. September 2014

Sternfahrt mit Jubiläumsfeierlichkeiten im Haldenseehaus im Tannheimer Tal. Das Haldenseehaus ist per Pkw am Alpennordrand sehr gut von Braunschweig über die A7 zu erreichen, kann aber auch auf dem Hin- oder Rückweg von Unternehmungen in den Zentralalpen bequem angesteuert werden. Die Umgebung des Haldenseehauses bietet außerdem großes Potential für unterschiedlichste Aktivitäten, von leichten Wanderungen über Tagestouren bis zu anspruchsvollen Kletterzielen. Im Haldenseehaus gibt es sowohl Lager als auch verschieden große Zimmer. Damit alle Übernachtungswünsche erfüllt werden können und im Interesse einer guten Vorbereitung, wird dringend darum gebeten, sich möglichst früh anzumelden! Es werden auch Wünsche und Angebote für Mitfahrgelegenheiten entgegengenommen. Organisation und Anmeldung: Michael Krech (Tel.: 05 31/877 689)

Freitag, 03. Oktober bis Sonntag, 05. Oktober 2014

HTG-Jubiläumsfeier im Hotel Wolfsmühle in Rodishain bei Stolberg/Thüringen. Die Hochtourengruppe feiert ihr 50-jähriges Bestehen in Rodishain. Eingeleitet werden soll diese Feier durch eine 50km-Wanderung von Quedlinburg über den gesamten Harz nach Rodishain. Wem diese Wanderung zu lang ist, der kann auch in Thale, Güntersberge oder Stolberg „quer“-einsteigen. Die zentrale Veranstaltung dieser Feier ist aber für den Samstagabend am 04. Oktober 2014 geplant. Es bestehen verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten: Zeltplatz, Gartenhäuschen oder Hotelzimmer.
Anmeldung zur Jubiläumsfeier bei Jürgen Koziol (Tel.: 05361/65201) oder Richard Funk (eMail: richard.funk@gmx.de).


Teilnahme von Gästen

Unsere bergsteigerischen Unternehmungen setzen Erfahrung und Spezialwissen voraus, daher ist die Teilnahme aus haftungs- und versicherungsrechtlichen Gründen nur für Mitglieder der Sektion Braunschweig möglich. Für Veranstaltungen der Hochtourengruppe gelten die Haftungsbestimmungen der Sektion Braunschweig

Jedermann/frau, einzeln, zu zweit oder ganze Familien kann/können an unseren übrigen Veranstaltungen in der Region Braunschweig teilnehmen, Mitgliedschaft im DAV ist nicht Voraussetzung. Wer Interesse hat, kommt einfach unverbindlich vorbei und macht mit! Am besten kann man uns bei einem Gruppenabend kennen lernen, Interessenten können mich aber auch gern persönlich kontaktieren.

Reglmäßige Termine

Jeden Montag von 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Klettern an der Kletterwand (bei Schlechtwetter von 19–21 Uhr an der Boulder-Wand).
Information erfolgt durch unseren Kletterwart, Lars Jansen.

Jedes Wochenende (Samstag und/oder Sonntag)

Klettern; Kletterort (Okertal, Ith oder Kletterhalle) und genaue Termine werden montags
an der Kletterwand, donnerstags an den Gruppenabenden, per eMail-Verteiler oder telefonischem
Rundruf bekanntgegeben. Bitte auch die Homepage beachten

Zum Schluß wieder die Hinweise:

Haftung

Deutscher Alpenverein Sektion Braunschweig e.V., 11. Mai 2014