Sektion Braunschweig

HochtourengruppeProgramm Hochtourengruppe

Leiter: Jens Köhler, Steinbruchstraße 1, 38458 Velpke, Tel.: 05364/943053, click

Beachten sie bitte auch die Webseite der Hochtourengruppe!


Am 04.April endete mit einem Vortrag über eine Gruppenfahrt in die Schladminger Tauern ganz offiziell der Winter für die Hochtourengruppe. Das Vorjahr ist nun endgültig abgearbeitet, und wir können uns, ganz im Zyklus der Jahreszeiten, neuen aufknospenden Dingen zuwenden. Vielerorts laufen bereits Vorbereitungen für die Unternehmungen des Sommers. Ende März übten die Teilnehmer der Island-Trekkingtour auf einer Zweitagestour von Herzberg nach Goslar, wie es ist, mit Zelt und Schlafsack bergauf und bergab zu laufen. Die „Ötztaler“ trafen sich Mitte April zum Klettertraining mit Bergstiefeln im Okertal bei überraschend winterlichen Verhältnissen, und wenn diese Zeilen im Druck sind, sind die Müritz-Kanuten schon wieder mit vielen Erlebnissen nach Braunschweig zurückgekehrt.

Apropos Rückkehr: Die „Alpinaffen“ sind wieder da! Unter diesem Namen waren Mitglieder der Hochtourengruppe 2010 und 2011 beim Oxfam Trailwalker angemeldet, und dieses Jahr haben sich zehn Personen aus der Sektion zur Nachfolgeveranstaltung „Harzer Hexentrail“ angemeldet. Sechs Mitglieder der Hochtourengruppe haben den bewährten Teamnamen „Alpinaffen“ gewählt, die anderen vier starten als Team „WOBtrail“. Beide Teams könnt ihr mit einer Vorstellung unter https://www.harzerhexentrail.de/index.php/teams-2019 finden. Die angemeldeten Teams sammeln Spenden für einen guten Zweck, und beide Teams freuen sich natürlich über Spenden.

Regelmäßige Termine

Jeden Montag von 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Klettern an der Kletterwand
(im Winter oder Schlechtwetter von 19-21 Uhr im Boulderraum).
Information erfolgt stellvertretend für den Kletterwart, durch Eckart Slawski

Jedes Wochenende (Samstag und/oder Sonntag)

Klettern in der Natur
Kletterort (Okertal, Ith oder Kletterhalle) und genaue Termine werden montags an der Kletterwand, donnerstags an den Gruppenabenden, per eMail-Verteiler oder telefonischem Rundruf bekanntgegeben. Bitte auch die Homepage beachten

Terminkalender

Samstag, 11. Mai bis Sonntag, 19. Mai 2019

Mehrtägige Wanderung durch den Schwarzwald von Hirsau über Altensteig, Loßburg, Fohrenbühl, Schönwald, St.Märgen und Feldberg nach Todtnau. Organisation: Jens Köhler.

Donnerstag, 16. Mai 2019

Gruppenabend im Alt Petritor 19:00 Uhr. Davor findet ein Knotenabend statt, Beginn gegen 18:00 Uhr.

Sonntag, 19. Mai 2019

Konditionswanderung von der Steinernen Renne zum Brocken. Länge ca. 30km. Leitung: Stefan Weinert.

Mittwoch, 29. Mai 2019

Gruppenabend im Alt Petritor.

Donnerstag, 30. Mai bis Sonntag, 02. Juni 2019

Klettern und Wandern im Elbsandsteingebirge. Zeltplatz Nikolsdorfer Berg in Leupoldishain nahe Königstein. Bei Interesse Verlängerung bis Pfingsten. Rahmenorganisation: Tim Cronenberg.

Freitag, 07. Juni bis Montag, 10. Juni (Pfingsten) 2019

Langes Pfingstwochenende mit 55-Jahr-Feier der Hochtourengruppe im Hotel Klostermühle nähe Effelder im südlichen thüringischen Eichsfeld. Freitag - Anreise, Samstag Draisinenfahrt zwischenLengenfeld unterm Stein und Effelder. Sonntag - Wanderung durch die Hessische Schweiz. Montag Rückreise mit der Möglichkeit, auf der Rückfahrt in der nordwestlichen Hessischen Schweiz noch Kletterfelsen zu besuchen. Organisation: Jens Köhler. Teilnahme leider nur noch über Nachrückerliste möglich.

Donnerstag, 13. Juni 2019

Gruppenabend im Alt Petritor.

Sonntag, 16. Juni 2019

Kletterwanderung im Okertal. Leitung: Ralf Hartzsch. Unterwegs Klettermöglichkeiten an mehreren Felsen, z.B. Mausefalle oder Kamelklippe.

Donnerstag, 27. Juni 2019

Gruppenabend im Alt Petritor. Zum Start der Urlaubssaison wird Ralf Hartzsch die Grundregeln zum Verhalten in alpinen Notfällen vorstellen.

Freitag, 28. Juni bis Sonntag, 07. Juli 2019

Mehrtägige Trekkingtour durch das südwestliche Island (Halbinsel Reykjanes) auf dem Reykjavegur durch geologisch sehr junge Lavalandschaften und zwei geothermal sehr aktive Gebiete. Start in Reykjanesviti, Ziel am Þingvallavatn. Organisation: Jens Köhler.

Sonntag, 30. Juni 2019

Bäche und Teiche im Osten Braunschweigs, ca. 20 km. Leitung: Ralf Hartzsch

Donnerstag, 11. Juli 2019

Gruppenabend im Alt Petritor.

Sonntag, 14. Juli 2019

Vom Oderteich über Rinderstall zu den Hahnenkleeklippen. 26 km und ca. 850 Hm. Leitung: Tanja und Stefan Weinert

Donnerstag, 18. Juli bis Samstag, 27. Juli

Hochtourenwoche im Ötztal.
Quartier auf Breslauer und Vernagthütte. Vermittlung von Grundlagen für Eistouren und Umsetzung in der Praxis auf gemeinsamen Bergtouren im Hüttenumfeld. Teilnahme nur noch über Nachrückerliste möglich. Organisation: Stefan Weinert, Klaus Steube und Jens Köhler.

Donnerstag, 25. Juli 2019

Gruppenabend im Alt Petritor.

Sonntag, 28. Juli 2019

Harzwanderung nach Absprache am Gruppenabend am 25. Juli. Leitung: Gunter Faltin.

Donnerstag, 8. August 2019

Gruppenabend im Alt Petritor.

Freitag, 9. August bis Sonntag, 11. August 2019

Wander- und Kletterfahrt in den Göttinger Wald. Übernachtung erfolgt in einer Pension in Gieboldehausen. Anmeldung bei Ralf Hartzsch.

Donnerstag, 22. August 2019

Alt Petritor hat Sommerferien. Wetterabhängig findet spontanes Treffen in einem Braunschweiger Biergarten statt. Bitte Homepage beachten.

Samstag, 24. August 2019

Die „Alpinaffen“ starten zum Harzer Hexentrail, 60 km für einen guten Zweck durch den Oberharz.


Teilnahme von Gästen

Unsere bergsteigerischen Unternehmungen setzen Erfahrung und Spezialwissen voraus, daher ist die Teilnahme aus haftungs- und versicherungsrechtlichen Gründen nur für Mitglieder der Sektion Braunschweig möglich. Für Veranstaltungen der Hochtourengruppe gelten die Haftungsbestimmungen der Sektion Braunschweig

Jedermann/frau, einzeln, zu zweit oder ganze Familien kann/können an unseren übrigen Veranstaltungen in der Region Braunschweig teilnehmen, Mitgliedschaftim DAV ist nicht Voraussetzung. Wer Interesse hat, kommt einfach unverbindlich vorbei und macht mit! Am besten kann man uns bei einem Gruppenabend kennenlernen, Interessenten können aber auch gern den Gruppenleiter persönlich kontaktieren. Hier sei auch auf das Kontaktformular auf unserer Homepage verwiesen.

Zum Schluß wieder die Hinweise:

Haftung

Deutscher Alpenverein Sektion Braunschweig e.V., 22. Mai 2019