Eine kurze Zusammenfassung der Mitgliederversammlung 2021

Die Mitgliederversammlung ist in diesem Jahr in virtueller Form veranstaltet worden. 81 Mitglieder hatten sich ab dem 01.05.21 in die Teilnehmerliste eingetragen. Den Angemeldeten wurden die Zugangsdaten für ZOOM und votesUP per EMail zugesandt. An der Versammlung nahmen 80 Mitglieder teil.

Insgesamt 15 Abstimmungen, wobei die Vorstands-, Beirats- und Ehrenratswahlen jeweils zusammengefasst waren, sind mit der Abstimmungssoftware votesUP in geheimer Wahl erfolgreich durchgeführt worden.

Im zweiten Tagesordnungspunkt trugen die Vorstandsmitglieder ihren Tätigkeitsbericht der Versammlung vor. Im Anschluss stellten auch der Vortragsreferent und der Leistungssportreferent ihr Tätigkeits- und Entwicklungsfeld vor. Der Leistungssportreferent berichtete über den Erfolg von Thorben Perry Bloem. Der Kletterwandreferent erläuterte den Stand der Planungen für die Kletterhalle mit anschließender kleiner Diskussion.

Der Vorstand wurde entlastet und der Haushaltsplan genehmigt. Die Satzungsänderung sowie die Beitragserhöhung wurden beschlossen. Der Antrag auf „Zusammenarbeit Vortragswesen“ wurde abgelehnt.
Als 1. Vorsitzender wurde der ehemalige Schatzmeister Thomas Brauner gewählt. Torsten Krier wird die Aufgaben des Schatzmeisters übernehmen. Die bisher kommissarisch berufenen Reinhold Aselmeier als 2.Vorsitzender, Sylvia Hartmann als Schriftführerin und Frank Wobbe als Ausbildungsreferent wurden von der Versammlung offiziell in ihre Ämter eingesetzt. Wiedergewählt wurden der Hüttenwart Günter Gehrke und der Kletterwandreferent Christoph Denecke.

Wiebke Fleck stand nicht wieder zur Wahl, da das Amt des Jugendreferenten von der JDAV vorgeschlagen wird und deren Sitzung erst am 12.07.21 ist. Sie tritt leider aus beruflichen Gründen nicht wieder an, der Vorstand freut sich auf die Arbeit mit einem*r neuen Jugendreferenten*in.

Als neue Mitglieder im Beirat begrüßen wir Doris Wolff als 2. Schatzmeisterin, Christian Junglewitz als 2. Ausbildungsreferenten und Jonas Tostmann als 2. Schriftführer. Die Beiratsmitglieder MarcusOliver Zöllkau (2. Hüttenwart), Jan Schomerus (2. Kletterwandreferent), Fabian Kolaczek (Leistungssportreferent), Wolfgang Bordes (Bücherwart), Günter Gerstorf (Webmaster) sowie Johannes Schlatow (Umweltreferent und Digitalkoordinator) wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Als Ehrenratsmitglieder wurden Marco Fleck und Winfried Rasp bestätigt. Neu in den Ehrenrat gewählt wurden Richard Goedeke sowie Walter Sprenger. Der Vorstand bedankt sich bei Brigitte Kähler-Bock und Helmut Eidam, die nicht mehr zur Disposition standen.

Lisel Koziol (Schriftleiterin BS-alpin) und Michael Krech (2. Schatzmeister) scheiden aus dem Beirat aus. Torsten Krier dankt beiden für ihren intensiven Einsatz und ihre jahrelange Tätigkeit. Die Ehrungen, auch anderer Mitglieder, werden bei einem der nächsten Präsenztermine nachgeholt.

Leider konnten die Beiratsfunktionen des*r Schriftleiters*in „BS-alpin“, des*r Vortragsreferenten*in und des*r 2. Vortragsreferenten*in nicht besetzt werden. Stefan Weinert hat jedoch zugesagt, bis zur Findung eines*r neuen Vortragswarts*in die Aufgaben weiter zu führen.

Wenn ihr euch für eine dieser wirklich interessanten Aufgaben interessiert, sei es auch nur zum Schnuppern, nehmt bitte Kontakt zu Stefan Weinert (Vortrag@davbs.de) oder für den*die Schriftleiter/in mit Reinhold Aselmeier (2.Vorsitzender@davbs.de) auf.

Von den Versammlungsteilnehmern wurde ein Dank für die Organisation der Mitgliederversammlung ausgesprochen. Der Vorstand bedankt sich ebenso bei den Teilnehmern für ihre konstruktive Mitarbeit.

Reinhold Aselmeier

Deutscher Alpenverein Sektion Braunschweig e.V., 16. Juni 2021