Sektion Braunschweig
zweispaltig
Aus dem Mitteilungsblatt 1/2019
Mountainbikegruppe

Alpencross 2018

Stefan Hanson
Bocca di Val Maza (Gardasee)
Foto: Stefan Hanson
Auf der Brenner Grenzkammstraße
Foto: Stefan Hanson
Flatschjoch mit Ausblick auf das Karwendelgebirge
Foto: Stefan Hanson
1000m über dem Gardasee
Foto: Stefan Hanson
Tremalzo Piste
Foto: Stefan Hanson
Auf der Lüsener Alpe
Foto: Stefan Hanson
Im Tremalzo Scheiteltunnel
Foto: Stefan Hanson
Weitenberg Alm am Pfunderer Joch
Foto: Stefan Hanson
In den Zillertaler Alpen
Foto: Stefan Hanson

Ende August 2018 hat die DAV Gruppe wieder einen einwöchigen Alpencross veranstaltet. Dieses Mal ging es von Garmisch Rund um den Brenner nach Südtirol und zurück.

Besondere Highlights waren der Trinsersteig, die Brenner Grenzkamm Höhenstraße und das Schlüsseljoch. Darauf folgten die anspruchsvolle Überquerung des Pfunderer Jochs und die aussichtsreiche Lüsener Alpe. Danach ging es über den Brenner Radweg zurück. Teilstrecken wurden mit der Bahn zurückgelegt.

Im Herbst ging es dann wegen schlechtem Wetter zunächst zum Gardasee, wo wir die Tremalzo Runde mit eigener Kraft bewältigten. Danach haben wir nochmals einige Trails in der Brennerregion unter die Räder genommen, darunter das Sandjöchl, das sehr schöne Flatschjoch, das Pfitscher Joch und das Tuxer Joch.

Auch in diesem Jahr werde ich wieder eine Tour in den Alpen organisieren. Bei Interesse bitte bei mir melden.

Deutscher Alpenverein Sektion Braunschweig e.V., 17. Februar 2019