Jugendgruppe

Jugendgruppen draußen unterwegs II

Ein schöner Tag am Eschwegefelsen

Laila Meder
Routiniertes Abseilen
Foto: Laila Meder

Die Steinbeisser sind ihrem Namen nach langer Corona-Zwangspause endlich mal wieder gerecht geworden und haben im September einen schönen Tag am Fels verbracht. Angereist sind wir bewusst nachhaltig mit öffentlichen Verkehrsmitteln und die letzten Kilometer vom Bahnhof Oker hoch ins Okertal zum Eschwegefelsen zu Fuß. Für die vier motivierten Teilnehmerinnen und die zwei motivierten Teilnehmer war das überhaupt kein Problem. Die Zeit beim Wandern wurde sich mit unzähligen Runden Kofferpacken und anderen Spielen vertrieben. Der kalte Nebel verzog sich erst am Mittag aus dem Tal, sodass wir aber immerhin noch einige schöne Sonnenstunden am Felsfuß in der Hängematte liegend, am Fels kletternd, abseilend oder ganz oben drauf sitzend verbringen konnten. Ich war begeistert wie viel tatsächlich alle geklettert sind, sogar Benno und ich durften zwischendurch mal ran an den Fels. Zurück beschlossen wir den Bus ab Waldhaus zu nehmen, um nicht wieder durch den ganzen Ort gehen zu müssen. Ein leckeres Eis war dann zeitlich auch noch drin.

Von oben und von unten alles im Blick
Foto: Benno Seydel
Eigentlich Benno's Hängematte
Foto: Laila Meder
Deutscher Alpenverein Sektion Braunschweig e.V., 25. Dezember 2021